Freitag, 27. Januar 2012

Schlechtes Relaxer

Anonym Jan 27, 2012 12:42 PM
Meine Mum hat mir mal den Hair relaxer von dark an lovely reingemacht und mein haar war total kapput ( sie hat es genau nach anleitung gemacht) ich hatte löcher. Jetzt will ich meine haare natürlich wachsen lassen . welche haaröle könntet ihr mir empfehlen (z.B. von syoss?)

Antworten
  1. StarletteJan 27, 2012 02:46 PM
    Hi Du!
    Mist Mist und nochmal MIST!

    Welche "stärke" hat sie denn genommen? war es "normal", oder "Strong". Sowas kann nicht behoben werden. Die Haare müssen früh oder später ab.

    Ich hab keine Ehrfahrung mit Syoss...deswegen sag ich erstmal nichts drüber
    Um langsam anzufangen, rate ich dir erstmal einen Schampoo + spülung aus Natürlicher basis zu holen (gibt es überall, ich mag die von DM, bin immer zufrieden damit).
    Als Haarcreme, kannst du eins deiner Wahl nehmmen - Ich empfehle von ORS, das "Carrot oil".
    Als öl: Kokos,Olivenöl oder Ricinusöl(Apotheke), als nachtkur probieren, am nächsten tag auswaschen.
    In etwa 1 Monat hast du dich davon erhohlt.
    Ich habe es gerade sehr schnell erklärt, aber bleib erstmal so, das geht niemals schief!

Kommentare:

  1. Es gibt nichts schlimmeres als ein schlechtes Relaxer, mann kann es nicht rückwirkend machen - Und wenn mann sehr lange für gutes Haar gekämpft hat, hat sich dann die ganze Arbeit doch nicht mehr gelohnt.
    Ich habe es auf die harte Tour lernen müssen - Meine Haare brechen mit den relaxer ab. Immer. Deswegen kämpfe ich seit lagem für langes Haar, und was kommt daraus? NIX

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe jetzt deinen ganzen Blog gelesen
    Sehr interresant und ich habe sehr sehr viel gelernt
    DANKE! für die Tipps und ich warte auf deinen nächste eintrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Much Much LOVE!!!
      Danke für's lesen, es gibt nichts das mich mehr motiviert weiter zu schreiben, als das wissen das ich gelesen werde!

      Much love again,
      Starlette

      Löschen
  3. Ich habe im Moment ein ähnliches Problem, meine Haare waren nach dem Glätten total fertig und sind es immer noch. Abschneiden ist da wohl leider die einzige Lösung :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-|

      Ich bin leider auch so das ich oft auf hitze zugreife, weil ich es noch immer nicht kapiere:...ja, das ich eben mit Krause geboren bin, und sehr warscheinlich mit der Krause sterben werde. Kurz gesagt, ich zwinge mein Haar immer wieder glatt zu sein. Mein Haar antwortet dann mit SPLISS.
      Mein Haar ist ebenso noch immer an der Spitze kaputt, aber ich will es nicht abschneiden.

      Ich versuche es Zzt mit Shea Butter mein Haar zu behandeln. Es wird nix repariert, aber ich merke, das mein Haar weniger bricht. Ach ja, und Hitze wende ich nicht mehr an. Stattdessen mache ich zöpfe vor dem
      schlaffen gehen, am nächsten tag sind die so wie ich die haben will!

      Lg, Starlette

      Löschen
  4. Hey Leute
    ich versuch seit januar meine haare wachsen zu lassen hab mich viel im internet informiert und hab ein paar tipps. Also ich benutze nur noch Naturkosmetik im Moment benutze ich shampoo,spülung und haarkur von alverde (gibts bei dm) und verschiedene öle (z.B Kokosöl,Olivenöl,Jojobaöl,Arganöl,Mandelöl,Sheabutter) die ich mindestens ein mal am tag in mein leicht angefeuchtetes haar gebe. Seit dem ich das so mache sind meine Haare nicht mehr so trocken und ich hab auch weniger Spliss.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Produkte von Alverde.
    ich benutze sie auch bei mein Baby.
    Allerdings, benutze ich nur noch selten Schampoo. Ich benutze nur Spülung. Ab und zu schampoo, wenn ich der meinung bin, das mein haar es braucht. Es kann einmal im Monat sein, wenn nicht weniger häufig!!
    Weiter so – Ich würde Sheabutter, aus den Afro laden holen, aber achte darauf, das es das ganz “originale” gelblich, unbearbeitete ist. Der ist super!

    Starlette

    AntwortenLöschen
  6. hey starlette dein blog ist echt gut , weiter so :]
    eine frage kennst/kennt du/ihr dich/euch mit leave ins aus und könntet mir eventuell eins empfehlen ?

    LG

    AntwortenLöschen

Du kannst dich gerne im Profil als "anonym" anmelden an, wenn Du moechtest.