Dienstag, 11. Januar 2011

Gesundes AfroHaar 2011

(Bild, Quelle)

2011 und ein neuer Plan ist in Anmarsch…aber nur keine bange, es ist nichts neues, ich könnte schwören das ihr es schon drauf habt, und es eh regelmässig macht.

Ja es geht wieder um pflege.

Ach Ihr wollt vielleicht wissen was ich mir ‚Haarmässig’ vorgenommen habe:


1) Ich lasse mir die Haare nicht mehr so regel mässig glätten

WARUM?

Also meine letzte glättung is irgendwann mal in Sommer gewesen, letzes Jahr, vor mehr als 6 Monate (!). Ich hatte seitdem keine Problem mehr mit Haarausfall. Der Haarbruch ist auch sehr zurückgegangen. Wie ich in der Zwischenzeit Stretche, wird noch erklärt. Aber eins ist sicher,Stretchen macht sehr viel sinn!

2) Wenn ich mein Haar glätten sollte demnächst, dann nicht mehr von eine Friseurin

WARUM?

Ich habe es sooo oft gehabt das ich der Friseurin sagte, nicht ganz glätten, nur die hälfte der Zeit. Sie sagt dann wiederum „Nein, es ist nicht durch...noch 5 min“. Zum schluss waren es mehr als 5 min, und das Resultat ist das meine Haare überglättet sind.

Haare überglättet = Haarbruch vom feinsten...

Mein Ziel ist mir die Haare nun selbst zu glätten, so kurz wie ich es haben möchte. Da bin ich aber selber gespannt!! (Zzt habe ich noch keine Ahnung wann es soweit sein soll!)

3) Ayuverda Produkte und Äterische öle: ICH KOMME!!

WARUM?

Vielleicht kennt ihr das: ihr benutzt mal ein Produkt, und es zieht ein, funktioniert echt super und tralala...nach eine gewisse zeit aber sind die Haar aber super trocken...Oder ihr bekommt eine Allergie ...oder es ist super teuer..

Öle eben nicht. Darüber werden ich aber im Blog aber einiges schreiben, und immer schön sagen wo man es im Geschäft oder online in DE kaufen kann.

Hoffentlich habe ich nichts vergessen.

Doch noch eins.

Betrachtet dieses Jahr als eine Kampfansage zu schlechtem dünnerwerdendes Haar. Ade Haarausfall,

  • Ade teure und unnerreichbare Produkte aus Amerika,
  • Ade Haarbruch,
  • Ade schlechles Relaxer

Ich möchte, nein Ich fflehe euch an, nein Ich befehle es euch:

Macht mit beim Gesundes AfroHaar 2011

So geht es los:

Ich hoffe dass ihr bereits eine Übersicht habt über eurePflege. So sieht nämlich meine aus:

LG, Starlette

Kommentare:

  1. Hallo Starlette! Was hälst Du eigentlich von Keratin Complex Smoothing Therapy (also glätten mit Keratin, nennt man auch brasilianische Glättung)?

    AntwortenLöschen
  2. Zum Thema gesunde Haare kann ich Dir nur das Buch "Curly Girl" von Lorraine Massey (mit einem Kapitel speziell für Afro-Haar) empfehlen. Hab's gerade für meine Schwester gekauft, da sie Locken hat und immer unzufrieden ist (und ihre Haare durch Glätten kaputt macht). Sie empfiehlt unter anderem, Shampoo ohne Sulfate oder nur Conditioner zu benutzen! Föhnen, glätten etc. alles verboten, wenn man gesunde Haare haben möchte.

    AntwortenLöschen

Du kannst dich gerne im Profil als "anonym" anmelden an, wenn Du moechtest.