Freitag, 2. Oktober 2009

Afrohaarglättung + Spitzen geschnitten

nach 14 wochen, also 3,5 Monate (!) habe ich endlich mein Relaxertermin gehabt.

Hier ein neues Bild, aber nur ein vorläufig: Afrohaarglättung + Spitzen geschnitten (etwa 0,5cm)


Später werde ich ein etwas besseres Bild hinzufügen.

Also das Stecken des Relaxers hat mein haar schon gut getan. An der Länge kann man sehen das sich bereits was gemacht hat.

So lächerlich es auch klingt, ist diese Länge, die längste die ich je im meinem Leben gehabt habe, während die auch gesund aussehen.

Meine Haare sind sehr dünn, sind die aber von Natur aus. Dennoch möchte ich erzielen dass sie noch dicker werden.

LG,
Starlette

Kommentare:

  1. Hallo Starlette, da wünsche ich Dir viel Erfolg und Dein Haar ist sicherlich wieder gewachsen. Freue mich auf das Update.

    Ich habe mir Deinen Rat zu Herzen genommen, das man seinem Haar mer Aufmerksamkeit schenken sollte. Letzte Woche habe ich zwei Haarpflegetage eingelegt (Co-Wash mit Schauma Glatt und Clossy, Olivenöl Kur , etwas Africans Best Herbel-Öl und fertig. Gestern noch eine von Dir vorgeschlagene Proteinkur (2 Eier, bisschen Honig, hatte ich woanders gelesen, und Olivenöl, fertig.

    Alles in allem hat das meinem Haar sehr, sehr gutgetan. Danke für die Tipss.

    Heute habe ich mir noch was gegönnt, denke sehr zu empfehlen:

    John Fried FRIZZ-EASE, Style Zauberformel (Perfektion, Finishing Creme) & FRIZZ-EASE Tägliche Wunderkur, ohne ausspülen.

    Das Zauberwunder habe ich gleich mal angewendet. Es soll die Haar glätten. Ich muss sagen, für die Zeit zum Relaxerstrecken, sicherlich gut geeignet. Der Preis für beide Produkte, ähnlich den Preisen des Afroshops, ca. 16 €, bei ROSSMANN gekauft.

    Ich hoffe, nun auch einen kl. Beitrag zu unserem widerspenstigen, aber durchaus zu bendigen Haar, geleistet zu haben.

    Gruß
    M.

    AntwortenLöschen
  2. Hi M.schen!

    Perfekte Kur hast du da! Danke auch fuer deine Empfehlungen.
    + Bleib am Ball mit den Kuren!

    bis bald,
    Starlette

    AntwortenLöschen
  3. Hi Scarlett, Mensch toller Erfolg. Man sieht ganz deutlich die Veränderung hin zum Langen!

    Bis bald
    M.schen ;-)

    P.S. Habe Deiner Seite meiner FReundin empfohlen. Co-Wash, ist nun auch bei Ihr im Programm!

    AntwortenLöschen
  4. Danke M.schen!
    Co-wash mach ich auch verdammt gern! manchmal 2x die Woche, aus spass! bleib auf jeden fall dabei!
    LG,
    Starlette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Starlette,
    war jetzt eine ganze Weile nicht in deinem Blog. Immer das Problem mit der Zeit :o(
    Deine Haare sehen wirklich gut aus und deine Bemühungen lohnen sich. Mach weiter so dann hast du bald wunderschöne lange Haare.

    Bei mir läuft es auch gut. Habe Ende August nach 6 Monaten Stretch wieder relaxt mit Organics Olive Oil Relaxer. Und was soll ich sagen...ich bin begeistert. Gleich nach dem glätten sah man das die Haare "lebendig" sind und nicht so tot und stumpf wie es bei dem Dark & Lovely Relaxer war.
    Das Ergebnis war wirklich super.

    Der Stretch war die letzten Wochen wirklich heftig da ich die neugewachsenen Haare kaum noch bändigen konnte. Hab sie nur noch im Zopf getragen. Dazu dann 2 mal doe Woche Co-Wash und 1x im Monat eine Proteinkur aus ORS Proteinpackung, Ei und Olivenöl. Täglich dann ORS Olive Oil Haircreme bei Bedarf benutze ich noch den Hitzeschutz von IC Fantasy. Glätteisen benutze ich allerdings nur noch max 1x im Monat, eher sogar weniger. Lasse die Haare immer lufttrocknen und wrappe sie wenn sie trocken sind. So sind sie am nächsten morgen auch schön glatt.
    Meine Haare sind insgesamt dicker geworden und brechen auch nicht mehr ab. Das war ja mein größtes Problem. Zum Glück habe ich das in den Griff bekommen.

    Für die Zukunft werde ich wohl nur noch alle 4-6 Monate relaxen, je nachdem wie ich damit zureht komme. Ist einfach besser für meine Haare. Ich hoffe das beim nächsten glätten die Haare bis zur Mitte des Rückens gehen.
    Es zahlt sich wirklich aus wenn man unseren Haaren etwas mehr Pflege zukommen lässt, das merke ich immer wieder und meine Friseuse ist auch ganz glücklich das ich jetzt vorsichter bin und mir mehr Gedanken mache.

    Ich wünsch dir weiterhin viel Glück und mach weiter so :o)

    LG, Angela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angela,
    Wilkommen zurueck! & Danke fuer’s kompliment!

    Du hast also ganze 6 monate gestretsht - Hut ab - Ich finde es sehr gut! Und ich kann es voll nachvollziehen das es dann ein genuss ist die Haare zu glaetten, weil man das gefuehl hat man haette es sich verdient. Wann man sich aber tatzaechlich verdient hat, ist die top-Qualitaet der Haare, wie warscheinlich in deinem Fall.

    Ja - ich moechte es auch bestätigen - von alle Produkte die auf den Markt sind, sind die von Olive Oil echt einer der besten, wenn nicht die besten - Ich habe nie was schlechtes ueber dieser Marke gelesen/gehoert. Und das krasse ist, nach den glaetten (vielleicht kannst du es auch bestaetigen) sehen die Haare so aus wie auf der Verpackung (obwohl meine noch super duenn sind!). Gute gute gute wahl bei deine Produkte + Kuren. Ende dieses Jahr hast du bestimmt deine Traumlaenge erreicht!

    So, jetzt nochmal strechen bis Feb 2010, oder?? Bilder schiessen nicht vergessen!

    Strechen ist schon schwierig (du hast es zum ersten mal gemacht, ne?) - Ich habe es gerade mal 3 monate gemacht - war ok, das Ergebnis ist echt gut, aber der Weg ist nicht so einfach. Habe auch nur ein Zopf getragen - mach ich ja eh 98% der Zeit -Aller anfang ist schwer, oder? - Dank dir zieh ich wieder mal 3 monate durch. Ja…mach ich.

    ORS Proteinpackung - kenn ich echt nicht, hab es auch nicht online gefunden - hast Du ein Link?

    Glaetteisen und ich koennen uns sehr schwer trennen (kann mich daran errinern das du auch damit eine leichte schwaeche hast). Ich finde 1x im Monat legitim, bei eine moderate hitze. Oliveoel ist auch ein Prima Hitzeschutz habe ich inzwischen gelernt. IC ist auch sehr gut, klar. Wrappen, hab ich so oft versucht, und ist immer gescheitert…bin also noch am proben.

    Hat mich gefreut dich zu lesen, bleib weiter deine Pflege treu!!
    LG,
    Starlette

    AntwortenLöschen

Du kannst dich gerne im Profil als "anonym" anmelden an, wenn Du moechtest.