Montag, 8. Juni 2009

Eine AfroHaarWoche

Hey Maedels, nicht einschuechtern lassen!

Die Tabelle erscheint gross und stressig zu sein weil ich viele details reingeschrieben habe.
Das eincremen selbst, dauert aber nicht mehr als 2 minuten (wie lange braucht ihr denn fuers eincremen?):

PS: Olive Oil Polisher ist eine optionale angelegenheit.


So sieht eine AfroHaarpflegewoche seid mehr als 3 Monaten bei mir aus.

Es ist super einfach. Es hat sich inzwischen so durchgesetzt, das ich es automatisch mache.

Wenn es so weiter geht erreiche ich hoffentlich mein Ziel gesundes langes AfroHaar zu haben!

PS: ich schaffe es leider nicht eine Tabelle lim Blog zu stellen, statt dieses Bild. Falls Ihr mal einen tipp habt..! ;-)


Kommentare:

  1. :-D

    Danke Jenny,
    Das hat sich seither nicht grossartig geaendert, nur mach ich manchmal statt 2 Kuren die Woche, eine.
    Ach ja, Olive Oil Polisher, habe ich durch normales Oliveoel ersetzt.

    LG,
    Starlette

    AntwortenLöschen
  2. hört sich gut an deine tabelle :)
    eine frage hätte ich:
    wenn du deine haare so intensiv eincremst und sie erst mittwochs wäschst, werden sie dann nicht fettig? vorallem durch die öle? ich mag es bei mir selbst noch nicht einmal wenn ich meine haare mit einem Öl eincreme, da sie sich dann irgendwie den ganzen Tag fettig anfühlen.

    ich mache gerade zum ersten mal eine selbstgemachte kur in meine haare.
    avocado+kokosöl+eigelb.

    noch eine halbe stunde und ich wasche es aus.
    und eine frage hätte ich noch (passt jetzt sogar nicht in diese ecke aber egal^^)

    hast du erfahrungen mit der pflegeserie john frieda?

    alles liebe , elizabeth (15)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Elizabeth!
    Es kling recht intensiv, aber ist es nicht, Erstmal ist die menge sehr gering:
    - ich benutze Creme in der grösse einer Nuss
    - wenn ich mal merke das mein Haar genug hat, lass ich es einfach sein!

    Das gleiche gielt mit Öl: Dein AfroHaar soll nicht drin baden, nimm sehr wenig, aber dafür regelmässig, und wenn dein Haar fettet, hast es genug abbekommen, ein cowash hilft dir dann den öl abzuwaschen, ohne die feuchtigkeit zu entnehmen.

    Beim Rizinussöl, merke ich gar nicht das es fettet, es zieht richtig ein, aber bei Olivenöl ist es bei meinem Haar anders.
    Ich glaube das es bei jedem unterschiedlich ist.

    Die Mischung avocado+kokosöl+eigelb ist sehr gut, ich wüsste nicht wo ich anfangen sollte um zu erkl:aren wie gut und vor allem (fast) komplett diese Mischung ist!

    John Frieda habe ich mal ausprobiert, es war aber leider nichts für mich. Ich denke das ich etwas mit anti-frizz ausprobiert hatte, vielleicht hätte ich es öfter benutzen sollen. Kurz gefasst, es hat micht nicht vom Hocker gehauen. Wie hast du es gefunden?
    PS: Du siehst dich das es doch zum Thema passt!!

    LG,
    Starlette

    AntwortenLöschen

Du kannst dich gerne im Profil als "anonym" anmelden an, wenn Du moechtest.